SFV > Ausbildung > Glaserlehre

Glaserlehre

Der Glaserberuf bietet eine abwechslungsreiche, interessante Tätigkeit mit einem mordernen, zeitlosen Material.

Die Lehre zum Glaser/zur Glaserin EFZ dauert 4 Jahre und endet mit dem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis. Die Auszubildenden arbeiten vier Tage im Betrieb und besuchen am fünften Tag die Gewerbeschule in Olten. Zusätzlich finden jährlich in Tolochenaz (VD) überbetriebliche Kurse zur Ausbildung und Einführung in die grundlegenden beruflichen Fähigkeiten statt.

Der Glaser/die Glaserin arbeitet handwerklich und an modernen CNC-Maschinen im Betrieb und montiert die hergestellten Produkte auf Baustellen oder im Innenausbau bei Privatkunden. Fenster- und Fassadenverglasungen sowie Glasmöbel, Glastüren, Glasduschen, Schiebewände aus Glas und Spiegel sind typische Anwendungen.

Nach dem Lehrabschluss und einiger Praxiserfahrung bieten sich dem Glaser/der Glaserin interessante Weiterbildungsmöglichkeiten der höheren Berufsbildung an.

Was tun Glaserinnen und Glaser?

  • Planen und entwerfen: Sie bereiten die Fabrikation und Montage von Glasanwendungen im Innenausbau vor.
  • Glas bearbeiten: Sie schneiden Glas, bohren Löcher, bringen Ausbrüche an, schleifen und polieren die Kanten - je nach Arbeit und Betrieb - mit Handmaschinen oder elektronisch gesteuerten CNC-Anlagen.
  • Glas zusammenbauen: Sie verbinden die hergestellten Scheiben mit unsichtbarem Kleber oder schrauben sie zusammen.
  • Glas montieren: Sie montieren die vorbereiteten Glasteile wie Türen, Duschkabinen, Küchenabdeckungen, Spiegel oder Fassaden, Geländer und Dächer im Innenausbau oder auf Baustellen fachgerecht und sorgfältig.
  • Glas reparieren und unterhalten: Sie reparieren und unterhalten alle Glasanwendungen.

Wie bilden sich Glaser/Glaserinnen aus?

  • 4 Jahre Lehre bis zum Eidgenössichen Fähigkeitszeugnis als Glaser/Glaserin EFZ
  • Praktisches Lernen und Arbeiten in einem Glaserbetrieb und in gemeinsamen Kursen
  • Die fachliche Theorie und die Allgemeinbildung werden in der Berufsfachschule vermittelt

Wo finde ich noch Informationen?

Die Website berufsberatung.ch gibt weitere interessante Informationen.

Prospekt Glaser

Prospekt "Neue Glaserlehre" Beschrieb

Qualifikationsprofil

Qualifikationsprofil Glaserin EFZ/Glaser EFZ

Ausführungsbestimmungen QV (EFZ)

Ausführungsbestimmungen zum Qualifikationsverfahren mit Abschlussprüfung Glaserin EFZ/Glaser EFZ

Bildungsplan

Bildungsplan Glaserin EFZ/Glaser EFZ

Lohnempfehlungen

Hier finden Sie Informationen über die Löhne in der Glaserlehre.

QV mündlich Glaserin EFZ/Glaser EFZ (Position 3)

Verfahren im Qualifikationsbereich Berufskenntnisse Glaserin EFZ/Glaser EFZ, Fachgespräch

Lehrbetrieb finden

Filter zurücksetzen